Jana Faust | Künstlerbiografie Günter Nitzsche
Gebrauchsgrafik der DDR, Künstlerbiografie, Buchgestaltung, Berlin
489
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-489,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Günter Nitzsche

Category
Editorial

Reisender – Straßen entstehen im Gehen

Der Künstler und Gebrauchsgrafiker Günter Nitzsche fasst in diesem privat herausgegebenen Buch das Œvre seines sechzig Jahre währenden Arbeitslebens zusammen. Als einer der bekanntesten Grafiker und künstlerischer Leiter des Verlags transpress der DDR kann er auf ein umfangreiches Werk von Signets, Büchern, Verpackungen und Zeichnungen zurückblicken.

Die Gestaltung dieses Buches war mir eine große Herzensangelegenheit.

// Leistungen: Konzeption und Gestaltung, Druckvorstufe

Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit Albrecht Loll (Bildretusche) und Katrin Möller (Lektorat).